Zebaoth

Weitere mormonische Falschübersetzungen

 

Joseph Smith war vernarrt darin, einzelne Wörter, besonders biblische Wörter zu übersetzen und ihnen neue Bedeutungen zu geben. Er gab auch vielen englischen Wörtern, die er in der Bibel fand, neue Bedeutungen. Einige dieser neuen Definitionen haben keinen linguistischen Wert.

 

Zebaoth“ Dieser hebräische Begriff erscheint im Neuen Testament der KJV zweimal (Röm. 9:29 und Jakobus 5:4) als die Phrase „Herr Zebaoth“, wo die Autoren das hebräische Wort nicht übersetzten, sondern es nur in griechischen Buchstaben schrieben. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum die KJV-Übersetzer es in seiner ursprünglichen hebräischen Form beließen. Das Wort erscheint im hebräischen Alten Testament mehrere Hundert mal, wo es (richtiger Weise) als „Heerscharen“ in der Phrase „Herr der Heerscharen“ übersetzt wird. Das hebräische Wort ist 'saba' (sade-beth-aleph) und bedeutet „[militärische] Heerscharen, Kriegskunst, Dienst“. Der Plural wird gebildet, indem die gewöhnliche hebräische Pluralendung '-oth' zu 'saba-oth' angefügt wird.

Aber gemäß Joseph Smith, LuB 95:7:

 

...des Herrn Zebaoth heraufkomme, welches verdolmetscht heißt: Schöpfer des ersten Tages, der Anfang und das Ende.

weiter

Facebook Like-Button
 
Werbung
 
 
Insgesamt waren schon 65380 Besucher (152617 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=