Menü
Sidney Rigdon erschuf das Buch Mormon
Delta- und NSC-Analyse
ÄHNLICHKEITEN
DAS BUCH MORMON
ARCHÄOLOGIE
BUCH-MORMON-PLATTEN: VON MENSCHENHAND...?
EIN VERGLEICH... 1 bis 12
BIBEL KONTRA BUCH MORMON
DIE HERAUSFORDERUNGEN DES BUCHES MORMON
JAREDITEN
EIN SEHERSTEIN UND EIN HUT
WIE SCHWER WAREN JOSEPH SMITHS „GOLDENE PLATTEN“?
Das Ferguson-Papier
Chiasmus und das Buch Mormon
ÄNDERUNG IN DER EINLEITUNG
LEHI IM PAZIFIK
Buch Mormon contra Mormonismus
Eine linguistische Betrachtung des Buches Mormon
=> Anachronismen � ein sicherer Beweis fÌr Schwindel
=> Der King-James-Stil
=> Das Wort Mormon
=> Jesaja und Esaias
=> Elija und Elias
=> Jehovah und Elohim
=> Christus der Messias
=> Kirche und Synagoge
=> Bibel
=> Weitere griechische Namen
=> Mehr über Buch-Mormon-Namen
=> Isabel die Hure
=> Jungfrau
=> Luzifer
=> Vertrauter Geist
=> Stahl
=> Kompass
=> Fenster
=> Reformiertes Ägyptisch
=> Der Turm zu Babel
=> Zebaoth
=> Golgatha
=> Evangelisten
=> siegeln, binden, lösen
=> das Herz der Väter... kehren
=> Die Sonne der Rechtschaffenheit
=> raiment oder remnant
=> Das Buch Abraham
=> Pharao
=> Chaldäa
=> Egyptus
=> Kolob und Kokaubeam
=> Linguistische Argumente zugunsten mormonischer Behauptungen
=> Chiasmus im Buch Mormon
=> Behauptungen Ìber Àhnliches Vokabular � Semitisch und Uramerikanisch
=> Schlussfolgerung...
EINE VERTUSCHUNG AUFGEDECKT
Deutschsprachige Links
Kontakt
Gästebuch
Counter
Impressum
 

Evangelisten

Evangelisten“ Der sechste „Glaubensartikel“ sagt, dass Mormonen an „dieselbe Organisation glauben, die in der Urkirche [des Neuen Testaments] existierte...“ und listet verschiedene Ämter der Urkirche auf, einschließlich „Evangelisten“.

Evangelisten“ werden im Neuen Testament nur dreimal erwähnt. Philippus war ein Evangelist in Caesarea (Apg. 21:8), aber es gibt keinen Hinweis darüber, warum er so genannt wurde. Evangelisten werden unter anderen Berufungen (Propheten, Lehrer, Hirten, Apostel) in Epheser 4:11 aufgelistet, ohne zu definieren, was ein Evangelist ist. Aber Paulus gibt in 2. Timotheus 4:1-5 einen Hinweis darüber, was ein Evangelist ist, wo es klar zu sein scheint, dass ein Evangelist jemand ist, der daran arbeitet, das Evangelium zu verbreiten. Da das griechische Wort für „Evangelium“ 'euangelion' ist und das Verb für „das Evangelium predigen“ 'euangelizein' ist, bedeutet das griechische Wort für „Evangelist“ (euangelistes) ganz klar „Prediger des Evangeliums“.

Joseph Smith verkündete aber: „Ein Evangelist ist ein Patriarch, ja, der älsteste Mann vom Blute Josephs oder aus der Nachkommenschaft Abrahams.“ (Teachings of the Prophet Joseph Smith, S. 151) Er sagt weiter, dass die Funktion eines „Patriarchen“ in der Mormonenkirche darin besteht, Segnungen zu geben. Er predigt nicht in erster Linie das Evangelium oder verbreitet es.

Somit gibt es mit den „Evangelisten“ aus dem sechsten „Glaubensartikel“ zwei Probleme. Erstens – Joseph Smith gab dem Wort eine vollständig neue Bedeutung, die weder durch die Heilige Schrift noch linguistisch gerechtfertigt ist. Und zweitens – gibt es weder einen solchen Titel noch ein solches Amt in der Mormonenkirche. (Die Reorganisierte HLT-Kirche, jetzt umbenannt in „Gemeinschaft Christi“ nennt zumindest ihre Patriarchen „Evangelisten“, aber sie haben linguistisch nicht mehr Recht als die Mormonen.)

weiter


Insgesamt waren schon 145196 Besucher (319735 Hits) hier!
 
Diese Kapitel wird später mit dem gleichnamigen Kapitel aus Mormonismus - Schatten oder Wirklichkeit?" ersetzt.
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden