Vertrauter Geist

Vertrauter Geist“

 

Mormonen glauben, dass Jesaja das Hervorkommen des Buches Mormon prophezeite (Jesaja 29:4):

 

Dann wirst du am Boden liegen und winseln, deine Worte dringen Stumpf aus dem Staub. Wie wenn aus der Erde ein vertrauter Geist spricht, so tönt deine Stimme; deine Worte sind nur noch ein Geflüster im Staub.

 

Das Buch Mormon selbst lässt diese Prophezeiung widerhallen, aber noch spezieller (2. Nephi 26:14-17):

 

14 Aber sehet, ich weissage euch von den letzten Tagen, von den Tagen, wo Gott der Herr diese Dinge für die Menschenkinder hervorbringen wird.

15 Nachdem meine Nachkommen und die Nachkommen meiner Brüder in Unglauben versunken und von den Nichtjuden geschlagen worden sind, ja, nachdem Gott der Herr sie von allen Seiten bedrängt und mit einem Wall belagert und Festungen gegen sie errichtet hat und nachdem sie tief in den Staub erniedrigt wurden, so dass sie nicht mehr sind, sollen noch die Worte der Gerechten geschrieben stehen und die Gebete der Gläubigen erhöht werden und alle, die in Unglauben verfallen sind, sollen nicht vergessen sein.

16 Denn die Vernichteten werden zu ihnen aus der Erde sprechen, und ihre Sprache soll unten aus dem Staube hervorkommen, und ihre Stimme soll sein wie die eines vertrauten Geistes; denn Gott der Herr wird ihm Macht geben, dass er über sie flüstere, nämlich so, als wenn es aus der Erde käme; und ihre Stimme soll aus dem Staube flüstern.

17 Denn so spricht Gott der Herr: Sie werden die Dinge schreiben, die unter ihnen geschehen werden, und sie werden geschrieben und in einem Buche versiegelt werden, und die in Unglauben verfallen sind, sollen sie nicht haben; denn sie trachten danach, die Dinge Gottes zu zerstören. [Hervorhebung von mir]

 

 

Die Mormonen scheinen nicht zu wissen, das das Wort, das in Jesaja für „vertrauter Geist“ benutzt wird, im Hebräischen 'ob' ist und 15 mal in der Bibel auftritt. Es bedeutet nicht „ein Geist, der euch vertraut vorkommt (weil es im Stil der King-James-Bibel geschrieben ist)“, wie die meisten Mormonen denken, sondern es bedeutet der Geist eines Toten, das heißt, ein Geist, der durch schwarze Magie gerufen wird, was überall in der Bibel als abscheulich verdammt wird (z. B. Leviticus 20:17, Deuteronomium 18:10-12, 1. Chronik 10:13; 2. Chronik 33:6, Jesaja 19:3).

weiter

Facebook Like-Button
 
Werbung
 
 
Insgesamt waren schon 77002 Besucher (191306 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=