Egyptus

Egyptus“

 

Das BA sagt, dass „Egyptus“ die Frau Hams (des Sohnes Noahs) und die Mutter Pharaos war, der die erste Regierung Ägyptens aufrichtete (Abr. 1:23). Es war offensichtlich beabsichtigt, den Namen „Egyptus“ als Ursprung für den Namen des Landes erscheinen zu lassen. Aber hier ist das linguistische Problem: Der Name „Ägypten“ ist nicht ägyptisch, sondern griechisch ('Aigyptos'), und somit wurde er erst für den Namen des Landes benutzt, als die Griechen Kontakt mit ihm hatten, nämlich lange nach Abrahams Zeit.

Der griechische Name ist eine Abwandlung eines ägyptischen Namens für die Hauptstadt Memphis, 'Hat-kaptah'. Vielleicht war der wirkliche Name von Hams Frau Hat-kaptah? Nein, weil Abr. 1:23 sagt, dass „Ägypten“ ein „chaldäisches“ Wort ist (siehe vorhergehenden Abschnitt über „Chaldäa“) und „was verboten ist“ bedeutet.

Das hebräische Wort für Ägypten und die Ägypter ist 'Mizraim', was der Verwirrung noch eines daraufsetzt, weil die Bibel sagt, dass Mizraim ein Sohn Hams (Gen. 10:6:13) und der Vorfahre der Philister und nicht der Ägypter war.

weiter

Facebook Like-Button
 
Werbung
 
 
Insgesamt waren schon 78460 Besucher (194267 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=